Nachricht

Erdbeben in Nepal

Veröffentlicht Sonntag, 26. April 2015, 19:16 Uhr

Erste Maßnahmen von HF

Humanity First hat einen internationalen Aufruf gestartet. Ein Team aus Indien ist bereits in Kathmandu eingetroffen und ein weiteres Team aus England bestehend aus Ärzten, Krankenpflegern und Sanitätern ist auf dem Weg nach Nepal (siehe Foto).

Durch unseren Kooperationspartner World Water Works werden Wasserfilter und 'Survival Kits' für Familien bereitgestellt. Da viele Familien Ihre Häuser verloren haben oder wegen der Nachbeben nicht in die Gebäude zurück können, besteht ein großer Bedarf um Zeltlager zu errichten (Zelte, Decken, Lebensmittel, Wasser, Medizinische Grundversorgung etc.).

Humanity First ist in Kooperation mit lokalen Behörden und der UN tätig und wurde gebeten sich um die Gorkha Region zu kümmern.

Bitte unterstützen auch Sie die Betroffenen durch Ihre Spende.

Hier geht es zur einer kleine Chronik der Ereignisse.

Verfolgen Sie die aktuellen Ereignisse auch auf Twitter

Zurück zur Übersicht